Angebote für Kinder

Kinderliedermacher Rainer Herzog

Achtung Bordsteinkante - Musik-Mitspiel-Theater zur Verkehrserziehung

Achtung Bordsteinkante Was ist wichtig? Was ist falsch, was ist richtig? Worauf kommt es an, wenn man über die Straße will? Auf die richtige Reihenfolge kommt es an: Erst stehn, dann sehn, dann rübergehn... …
mehr …

Füße malen

Zu Fuß zur Kita und zur Schule

Der BUND Berlin unterstützt Kitas und Schulen
mehr …

Schülerlotsen-Ausbildung

Die Verkehrssicherheitsberatenden der Polizei Berlin bieten nach Absprache Verkehrsunterricht in den Grundschulen an. Es werden verkehrsspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die für eine sichere …
mehr …

Radfahrausbildung - Unterstützung

Die Verkehrssicherheitsberatenden der Polizei Berlin bieten nach Absprache Verkehrsunterricht in den Grundschulen an. Es werden verkehrsspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die für eine sichere …
mehr …

Foto: Netzwerk Verkehrssicherheit Brandenburg

BMX Heroes

Ihr Fahrrad bedeutet für viele Kinder und Jugendliche selbstständige und weitreichende Mobilität. Gleichzeitig sind sie durch die aktive Teilnahme am Straßenverkehr besonderen Risiken ausgesetzt: Eine …
mehr …

Pädagogen-Service auf www.verkehrshelden.com - kostenfreie Tools und Arbeitsmaterialien zur Verkehrserziehung

Auf der Seite https://verkehrshelden.com/paedagogenservice unterstützt die ADAC Stiftung Pädagogen mit Tipps und Tools für die Verkehrserziehung. Kostenfreie multimedialen Lehr- und Lernmaterialien für eine …
mehr …

Mit Helm-aber sicher!

Um Kinder und Jugendliche zu motivieren, freiwillig einen Helm zu tragen, ist das Projekt "Mit Helm-aber sicher!" entstanden. Im Rahmen dieses Projektes organisieren die Akteure gemeinsam mit Schülerinnen und …
mehr …

Foto: ADAC Stiftung

Achtung Auto - Ein Programm der ADAC Stiftung

"Achtung Auto" ist ein kostenloses Unterrichtsangebot für Grundschulen der Klassenstufen 5 und 6, in dessen Verlauf der Zusammenhang zwischen Reaktions-, Brems- und Anhalteweg für SchülerInnen als …
mehr …

ADAC Stiftung

Aufgepasst mit ADACUS; Ein Programm der ADAC Stiftung

Im Fokus des Programms „Aufgepasst mit ADACUS“ stehen unsere kleinsten VerkehrsteilnehmerInnen zwischen fünf und sieben Jahren. Mit viel Spaß, Bewegung und Freude vermitteln ausgebildete Moderatoren den …
mehr …

Bicibus

Im Bicibus (= Fahrradbus) radeln viele Kinder gemeinsam mit dem Fahrrad zur Schule. Ohne Angst und sicher durch den Straßenverkehr – natürlich begleitet von Erwachsenen. Entstanden ist der Bicibus 2021 in …
mehr …

Kind und Verkehr

Ein Programm des Deutschen Verkehrssicherheitsrates und seiner Mitglieder. Es wird von verschiedenen Mitgliedsorganisationen des DVR umgesetzt. Zielgruppe sind Eltern, Großeltern, Tagespflegepersonen von …
mehr …

ADAC e. V.

ADAC Fahrradparcours

Unter diesem Motto hält der ADAC für junge Radfahrer im Alter von 8 bis 12 Jahren (zumeist 3. - 4. Klasse) mit dem Fahrrad-Parcours ein praxisnahes Übungsprogramm bereit. Auf einem ca. 200 Meter langen …
mehr …

Kinder üben das Überqueren der Fahrbahn

Mobilitätstraining für Kita-Kinder

Die Verkehrssicherheitsberatenden der Polizei Berlin erklären den Vorschulkindern altersgerecht das sichere Verhalten im Straßenverkehr. In praktischen Übungen lernen Sie, kritische Verkehrssituationen zu …
mehr …

Mobilitätstraining mit Schulanfängern

Die Verkehrssicherheitsberatenden der Polizei Berlin bieten nach Absprache Verkehrsunterricht in den Grundschulen an. Es werden verkehrsspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die für eine sichere …
mehr …

Sicher im Auto

Das Programm hat die Zielstellung, die Sicherheit mitfahrender Kinder in Kraftfahrzeugen zu verbessern. Es soll die elterlichen KraftfahrerInnen bei der vorgabengerechten Sicherung der Kinder sowie bei der …
mehr …

Auswertung

SchülerInnen befragen SeniorInnen zum Thema Verkehrsverhalten und Verkehrsmittelwahl

Die Verbesserung der Verkehrssicherheit im Straßenverkehr ist eine generationenübergreifende Herausforderung. Kinder und ältere Menschen können dabei besonders gut voneinander lernen: Für Kinder sind die …
mehr …

Die Puppenbühne der Polizeidirektion 2

Die Methode Puppenspiel soll das Verhalten im Straßenverkehr und seine Gefahren in kindgerechter Art präsentieren. Dabei beschränken wir uns nicht nur auf das Vermitteln der Verkehrssicherheit, sondern …
mehr …

Blinder – Foto: J. Donath

Mobilitätstraining in Bus und Bahn der BVG für Fahrgäste mit Behinderungen

Ziel der Mobilitätstrainings ist: - Menschen mit Behinderungen Gelegenheit zu geben, in aller Ruhe die Mitfahrt in den Fahrzeugen der BVG zu üben und u.a. ein Gefühl für die zur Verfügung stehenden …
mehr …

Die Gefahren des toten Winkels am LKW

Eine ModeratorIn stellt am Beispiel eines mitgebrachten LKW die Sichtfelder und den Arbeitsplatz eines LKW-Fahrers vor, erläutert die sichtbaren und die nichteinsehbaren Bereiche um den LKW und das Entstehen …
mehr …

Tram mit Kindern

Sicher und leicht wird jedes Ziel erreicht- Praxistage U-Bahn, Tram und Bus

Ziel der Praxistage ist es, dass die Teilnehmer... - von Beginn an den sicheren Umgang mit Verkehrsmitteln erlernen, - rechtzeitig Gefahrensituationen erkennen, benennen und vermeiden lernen, - Fahrpersonal als …
mehr …

Logo

Sicherer zu Fuß zum Kindergarten

Mit dem Eltern-Taxi zum Kindergarten werden die Verkehrssicherheitsprobleme erhöht und auf spätere Jahre verschoben, in denen die Kinder ohne eigene Wegeerfahrung noch risikofreudiger sind. Deshalb bietet der …
mehr …

Logo

Sicherer zu Fuß zur Schule

Im Rahmen dieser bundesweiten Gemeinschaftsaktion mit seinem Kampagnenstart jeweils am 22. September des Jahres (bzw. dem darauffolgenden Schultag) bietet der FUSS e.V. umfassende Informationen zu diesem Thema …
mehr …

Video-Angebot "Kinder": Bestens Aufgehoben – Mit Pumuckl sicher im Straßenverkehr